Digitale Buchhaltung

Besteht Ihre Buchhaltung noch aus Originalrechnungen auf Papier, aus aufgeklebten Quittungen und ausgedruckten Debitoren und Kreditoren?

Da kann selbst das beste Personal Ihnen keinen tagesaktuellen Überblick zu den Cashflow Indikatoren geben. Die Antwort lautet: Digitalisierung.

Gerne digitalisieren wir für Sie alle Buchhaltungsunterlagen! Dabei empfehlen wir die Buchhaltung vor der Erfassung zu digitalisieren. Das erspart Ihnen, digitale Rechnungen oder versendete Debitoren überhaupt auszudrucken.

Sollte Ihre Buchhaltung aus vergangenen Jahren noch in Papierform vorliegen, können wir auch die Digitalisierung vergangener Jahre für Sie vornehmen.

Die Digitalisierung der Buchhaltung hilft dabei, Kosten zu sparen: von ganz normalen Einsparungen wie Papierkosten und Lagerkosten für die Buchhaltungen vergangener Jahre;  bis hin zu den Suchvorgängen! Lassen sich Belege elektronisch suchen, dauert dies wenige Minuten, von Hand benötigt es deutlich mehr Zeit. Der Zugriff auf Dokumente ist für alle Mitarbeiter einfacher und die Buchhaltung muss auch nicht mehr zwangsläufig in den eigenen Geschäftsräumen sitzen.

Und das allerwichtigste: Sie haben stets einen tagesaktuellen Überblick über die wichtigsten Cashflow Indikatoren.

Das Outsourcing der Buchhaltung spart Geld und verbessert gleichzeitig die Effizienz. Belege und Unterlagen, die nicht in digitalisierter Form für die Buchhaltung vorliegen, lassen sich heute mit einem Scanner blitzschnell in eine digitale Form bringen.

Sie möchten die Buchhaltung outsourcen und an uns übergeben? Selbstverständlich bekommen Sie Ihre Buchhaltung immer in digitalisierter Form. Sollten Sie auf komplette Papierversionen bestehen, teilen Sie uns dies bitte mit.

Interessiert? Gerne erzählen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch mehr darüber.

© 2021 Copyright A&O Consulting | Built by Dinnova AG dinnova